2017 02 24 machbarkeitsstudie esaf22

 

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft freut sich sehr, dass die beiden Kantonalverbände eine gemeinsame Bewerbung für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2022 (ESAF 2022) in Pratteln einreichen können. Der Regierungsrat sieht das ESAF 2022 als einmalige Gelegenheit für den Kanton Basel-Landschaft, sich als Gastgeber der grössten traditionellen Sportveranstaltung der Schweiz zu präsentieren.

Aus diesem Grund steht der Regierungsrat der Durchführung des Eidgenössischen im Baselbiet sehr wohlwollend gegenüber und ist bereit, die Kandidatur in geeigneter Form zu unterstützen.

Der Regierungsrat dankt allen Mitgliedern der Projektgruppe für ihr Engagement.

Medienmitteilung der beiden Schwingerverbände